Liebe deine Haut. Liebe unseren Planeten

BioBunnies erklärt, warum die Versorgung seiner Kunden mit natürlichen und umweltfreundlichen Produkten von vertrauenswürdigen Partnern im Mittelpunkt ihrer Mission steht.

Einige bereits etablierte bewusste Verbraucher haben ihre Augen weit offen für die hässliche Seite der Schönheit, eine Branche, die jenseits der Fassade von Glanz und Glitzer große Mengen an Produkten erzeugt, die Inhaltsstoffe enthalten, die für unsere Haut äußerst schädlich sind. Wenn wir giftige kosmetische Produkte verwenden, verletzen wir uns nicht nur selbst, sondern auch unseren Planeten.

Ein starker Cocktail aus giftigen Inhaltsstoffen (und leider spreche ich nicht von der guten alten Berliner Mexikaner-Schussart) ist in allen nicht natürlichen Kosmetika enthalten. Zutaten, die sich auf eine Reise der Zerstörung begeben, Wasserorganismen zerstören sowie Fische, Vögel, Pflanzen und wild lebende Tiere schädigen und eine weit verbreitete Wasser- und Bodenverunreinigung verursachen, sind alle in „hübschen“ Verpackungen verpackt, die einen störenden Abfall verursachen. Diese bekannten, bewussten Verbraucher unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass sie nicht dazu beitragen, indem sie nach natürlichen und biologischen Kosmetika suchen, Etiketten lesen und ihren täglichen Abfall reduzieren.

Aber was macht die große Mehrheit von uns, um wirklich etwas zu bewirken? Nicht weil wir uns nicht um unseren Planeten und unsere Tiere kümmern, ich persönlich bin schon seit einiger Zeit tief besorgt über den gegenwärtigen Zustand der Welt, sondern vielleicht weil sich alles einfach so überwältigend anfühlt. Wir haben nicht das Gefühl, dass wir in einem Kampf, der sich bereits verloren anfühlt, wirklich etwas ändern können. Wie kann ich schließlich selbst so große Mengen an Umwelt- und Wildtiertoxizität bekämpfen?

Die Antwort ist die Verwendung von wirklich biologischen und natürlichen Produkten, die von Unternehmen entwickelt wurden, die alle Zutaten nachhaltig beziehen, und dabei sicherstellen, dass dabei keine Ökosysteme gestört werden. Durch Ihre Kaufkraft können Sie aber etwas bewirken gemeinsam als Kollektiv, we kann einen großen Unterschied machen.

Für diejenigen Leser, die nicht wissen, wie Mainstream-Make-up-Produkte unseren Planeten zerstören, wie ich es erst vor Monaten war, sind einige herzzerreißende Gründe, warum wir jetzt Maßnahmen ergreifen müssen:

Globale Umweltverschmutzung.

Nicht natürliche Make-up- und Kosmetikprodukte bestehen aus fiesen Zubereitungen aus mehreren Kunststoffen, Parabenen und petrochemischen Inhaltsstoffen, die die Ökosysteme stark beeinträchtigen. Wenn diese schädlichen Chemikalien von unseren Körpern direkt in das Stopfenloch gespült werden, filtern sie langsam aber sicher ihren Weg in unsere Ozeane, Seen, Flüsse und Wassersysteme. Diese Chemikalien zersetzen sich nicht, sondern hängen extrem lange in unseren Wasserstraßen und im Boden! Vergiftung unseres Planeten und Infektion nicht nur unseres Meereslebens, sondern auch der Tierwelt, da sich das verschmutzte Wasser durch einen Kontaminationszyklus bewegt. Das Ergebnis der Entfernung dieser giftigen Schönheitsprodukte, eine scheinbar harmlose Aktion, die so viele von uns Tag für Tag durchführen, hat drastische Auswirkungen auf Wasserorganismen verursacht, indem sie das Wachstum von Phytoplankton verhindert (das erste Glied in der Nahrungskette und wichtig für den Kohlenstoffkreislauf) über Photosynthese), töten Fische und Insekten, verursachen Mutationen bei Amphibien und verändern letztendlich die Biochemie von Meereslebewesen und Wasserpflanzen. Unsere Ökosysteme können ohne sauberes Wasser und gesunden Boden nicht überleben und wir auch nicht.

Nicht nachhaltige Landwirtschaft und sinnloser Bergbau.

Der jüngste „Hype“ bei Naturprodukten hat zu einem Anstieg von Unternehmen geführt, die die sich ändernden Verbrauchergewohnheiten erkannt haben, natürliche und biologische Produkte gegenüber toxischen Produkten zu wählen. Dies hat jedoch dazu geführt, dass geldhungrige, nicht vertrauenswürdige Unternehmen hier und da ein paar natürliche Substanzen zu anderen bösen Chemikalien hinzufügen und so viele Produkte wie möglich mit einem Bio-, Bio- oder Naturetikett versehen. (Schauen Sie sich meinen Blog-Beitrag an Lassen Sie sich nicht von "natürlichen" Produkten stechen um mehr herauszufinden). Fat Cat-Unternehmen nutzen weiterhin das „Go Green“ -Ethos, um ihren Umsatz zu manipulieren und ihre Gewinnmargen zu steigern. Wie alles in der Massenproduktion wollen sie ihre Zutaten schnell, billig und in großen Mengen. Infolgedessen steigt die Nachfrage nach natürlichen Inhaltsstoffen und damit auch der Missbrauch unseres Planeten und seiner Menschen. Mit zunehmender Massenlandwirtschaft und sinnlosem Bergbau steigt auch der Einsatz von Pestiziden und unethischen Arbeitsmethoden. Natürliche Inhaltsstoffe haben irgendwie keinen Sinn für Natur und wenn immer wieder nicht nachhaltige Praktiken durchgeführt werden, die alle nicht erneuerbaren natürlichen Ressourcen erschöpfen, werden unser Planet und unsere Ökosysteme erneut kritisch gefährdet.

Das Leben ist Plastik. Aber wirklich nicht fantastisch.

Die enorme Menge an Plastikmüll, die von der Schönheitsindustrie verursacht wird, ist verrückt! Oft werden Produkte aus dickem, hartem und haltbarem Kunststoff hergestellt (muss nach dem Befüllen mit all diesen hochgiftigen Chemikalien sein), die nicht recycelt oder wiederverwendet werden können. Wenn es einmal weggeworfen ist, lebt es Hunderte von Jahren auf den wachsenden Mülldeponien unzerbrechlicher, nicht biologisch abbaubarer Plastikberge, die mich verfolgen.

Nimm die Kraft zurück.

Aber muntere meine kleinen BioBunnies auf, es ist nicht alles Untergang und Finsternis an der menschlichen Front! Die Menschen erkennen, dass jede Handlung eine Reaktion hat und wir ohne sauberes Wasser, Luft und gesunden Boden nicht existieren können. Infolgedessen wird diese globale unsichtbare Blase, die uns am Atmen hält, zumindest zu einer Priorität auf der Tagesordnung aller! Dies bedeutet, dass die Menschen zunehmend untersuchen, was sie kaufen und ob ihre Einkäufe ihrem eigenen bewussten Verbraucherkodex entsprechen. Indem Sie diese Entscheidung treffen, um Ihre Verbrauchergewohnheiten zu ändern, stärken sich die Menschen, indem sie ihre Einkäufe der Welt zeigen lassen, dass sie sich um sie kümmern und Teil einer kollektiven Bewegung sein möchten, die für sich selbst, unsere Tiere und unseren Planeten einen Unterschied macht. Um einen meiner Lieblingslieder von Rage Against the Machine zu zitieren: „Wir müssen die Kraft zurücknehmen“.

Mit einem ethischen Einzelhandelsmodell, einem (hoffentlich) aufschlussreichen Blog und viel Mitgefühl möchte BioBunnies dazu beitragen, diesen Übergang für die Verbraucher so einfach wie möglich zu gestalten. Neben der Förderung des Wandels durch Sensibilisierung dafür, wie gängige Schönheitsprodukte unseren Körper und unsere Umwelt ernsthaft schädigen. Wir werden uns bemühen, sowohl unseren etablierten als auch neuen Kunden Lösungen für dieses Problem zu bieten, da die Unterstützung natürlicher, grausamkeitsfreier und umweltfreundlicher Produkte keineswegs bedeutet, dass Sie auf leistungsstarke und göttlich köstliche Schönheit verzichten müssen !

Begleiten Sie uns auf dieser Reise des kollektiven Bewusstseins, indem Sie nicht nur grausamkeitsfreie, sondern auch natürliche und umweltfreundliche Marken unterstützen.

Fotokredit: Unsplash_ @ janphoenix