3 Einfache Swaps zu organischer und Zero Waste Kosmetik

DIE UMSTELLUNG VON CHEMISCHER UND MIT PLASTIK DURCHSETZTER HANDELSÜBLICHER KOSMETIK AUF ORGANISCHE UND ZERO WASTE KOSMETIK KANN ZIEMLICH EINSCHÜCHTERND WIRKEN, NICHT NUR FÜR DICH, SONDERN AUCH FÜR DEINEN KONTOSTAND.

Um zu vermeiden, dass sowohl du als auch dein Geldbeutel überfordert werden, solltest du zunächst eine Sache oder ein paar Kleinigkeiten ändern und sehen, wie du zurechtkommst. Falls du noch Produkte hast, die du benutzen kannst, oder gerade erst gekauft hast, dann solltest du dich nicht unnötig stressen, sondern diese Produkte verbrauchen & wenn du kurz davor bist, sie aufzubrauchen, dann kannst du dir überlegen, sie durch eine organische, natürliche und plastikfreie Alternative zu ersetzen.

Fange klein an und erforsche, welche Produkte und Inhaltsstoffe für dich geeignet sind. Es wird nicht so ein Schock für dein Bankkonto sein und es wird ein viel weniger abschreckender Übergang sein, während du dich immer noch von Herzen gut fühlst.

Du wirst überrascht sein, wie sich dein Badezimmer mit ein paar einfachen Handgriffen in ein organisches und Zero Waste Badezimmer verwandeln kann.

Hier sind 3 Swaps, die du machen kannst, um deinen Weg zu beginnen, deinen Körper und unseren Planeten zu schonen.

#NR. 1: PLASTIKFREIES DEO OHNE ALUMINIUM

Die Verwendung von Deodorants gehört für die meisten Menschen zur täglichen morgendlichen Routine. Traditionelle Deodorant- und Antitranspirant Hersteller verwenden Deodorant-Inhaltsstoffe wie Aluminium, Parfum und Parabene, die die Poren verstopfen und so zu Kalkablagerungen, knochentrockenen oder gereizten Gefühlen führen. Chemische Zusammensetzungen, die in Deodorants gefunden werden, sind nicht nur schlecht für dich, sondern auch für unsere Umwelt, da sie uns und unseren Planeten schädlichen giftigen Chemikalien aussetzen. Die gute Nachricht ist, dass es Deodorant-Alternativen gibt, die tatsächlich funktionieren!

Der Wechsel zu einem deo ohne aluminium- und alkoholhaltige Bestandteile bedeutet, dass man sich nicht jeden Tag schädlichen Chemikalien aussetzt. BioBunnies hat eine große Auswahl an natürlichen deos ohne Plastik die nicht die traditionellen Deodorant-Behälter verwenden, die auf der Mülldeponie oder noch schlimmer, in unseren Ozeanen landen. Viele verwenden ätherische Öle, wie Zitronengras oder Rose, in ihren Deodorant-Rezepten nicht nur wegen des weichen Dufts, sondern auch wegen ihrer natürlichen antibakteriellen Eigenschaften.Wenn du auf der Suche nach einem Deodorant bist, das tierversuchsfrei und gesund ist, damit sich deine Achselhöhlen den ganzen Tag frisch anfühlen und die Anzahl der Chemikalien, denen dein Körper täglich ausgesetzt ist, reduziert, dann ist dies eine tolle erste Umstellung!

Eine weitere Alternative wäre das deo selber machen mit einem natürlichen Deodorant-Rezept mit Backpulver. Im Internet gibt es dazu eine Menge Rezepte :). Mach dich auf die Jagd und finde dein Lieblingsrezept!

. #2: WASCHBARE ABSCHMINKPADS UND KOKOSNUSSÖL

Die Umstellung auf waschbare Abschminkpads ist ein nachhaltiger und kostengünstiger Swap. Die Pads werden einfach in die Waschmaschine geworfen und immer und immer wieder verwendet, damit deine Haut, dein Kontostand und der Planet strahlend schön aussehen!

Ich benutze Kokosnussöl (ich nahm etwas aus meinem Küchenvorrat und füllte eines meiner alten, leeren Kosmetikgläser), um mein Augen-Make-up zu entfernen und dann warmes Wasser, um den Rest meines Gesichts zu waschen und jeglichen Schmutz oder Unreinheiten zu entfernen. Unsere Auswahl an waschbaren Abschminkpads sist superweich und enthält keine aggressiven Chemikalien, so dass sie die Haut und unseren Planeten schonen. Außerdem werden sie mit einem Aufbewahrungsbeutel aus Bio-Baumwolle geliefert, der sich perfekt dazu eignet, gebrauchte Tücher bis zum Waschen aufzubewahren und alle deine waschbaren Abschminkpads aufzubewahren und auch auf Reisen mitzunehmen.

Oder warum versuchst du es nicht einmal mit der Herstellung deiner eigenen Abschminkpads, indem du alte Baumwoll-T-Shirts upcycelst. Das super einfache Video von @shelbizleee zeigt dir wie du dein nächstes DIY Projekt starten kannst:

#3: ZAHNPASTA OHNE SLS & ZERO WASTE MUNDSPÜLUNG

Das Zähneputzen ist ein weiterer Teil unserer täglichen Hygieneroutine. Glücklicherweise hat sich mit dem Bewusstsein für Mikroplastik und die Zerstörung, die sie in unseren Ökosystemen verursachen, die Zahl der Zahnpasta mit Mikroplastik radikal reduziert. Dennoch verwenden handelsübliche Zahnpastahersteller nach wie vor synthetische Chemikalien oder Konservierungsstoffe in ihren Produkten, die schädlich sind. Zahnpasta ohne Natriumlaurylsulfat (SLS), Fluorid und Triclosan ist viel besser für Ihre Gesundheit und unsere Umwelt.

Mit Zahnpasta im Glas, wie z.B. unsererBen & Anna - Reihe die nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet, vermeidet man, dass zahllose Zahnpastaverpackungen aus Plastik direkt auf der Mülldeponie landen, indem man die Zahnpastagläser wiederverwenden oder recyceln kann. Ebenso sind unsere Zero Waste, alkoholfreien Mundspültabletten perfekt geeignet, um nicht nur die Aufnahme von Giftstoffen zu reduzieren, sondern auch den Plastikmüll zu beseitigen.

GEHE MIT DEINEM BUDGET ORGANISCH UM!

Da habt ihr es, XNUMX supereinfache organische & Zero Waste Kosmetik Swaps, um einen einfachen Einstieg zu schaffen. Wir setzen unseren Körper im Rahmen unserer Schönheitspflege jeden Tag einer großen Anzahl synthetischer Chemikalien aus, ohne es zu wissen. Angesichts der Tatsache, dass satte XNUMX% dessen, was wir auf unsere Haut auftragen, von unserem Körper aufgenommen werden, ist es kein Wunder, dass wir uns dabei nicht immer gut fühlen! Wie bei den meisten organischen und Zero Waste Produkten können die Ausgangskosten hoch erscheinen, besonders wenn man sie mit ihren handelsüblichen Angeboten auf der Einkaufsstraße vergleicht, ABER es wird langfristig Geld sparen, da die Produkte immer und immer wieder verwendet werden können - und zwar solche, die Monate statt Wochen halten.

Zu guter Letzt, bitte langsam angehen und den Weg zum Zero Waste Badezimmer genießen! Ich hoffe also, dass diese Ratschläge dir helfen werden, den Weg zu einem organischen Leben zu gehen, ohne dass du (oder dein Kontostand) dadurch überfordert werden!

🐰